Beförderung zum Jahreswechsel

Am vergangenen Freitag kam es im Rahmen der allmonatlichen Übung zu mehreren Beförderungen im Dienstgrad innerhalb unserer Abteilung! Auch bekamen unsere neuen Kommandanten von Gebiets-SBM (kurz für: Gebiets-Stadtbrandmeister) Robert Gres ihre Ernennungsurkunden überreicht.

Beförderungen innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr sind immer eine besondere Angelegenheit. Sie geschehen in der Regel jährlich und können durch Ausbildungsfortschritt oder besondere Leistung erreicht werden. Zum Jahreswechsel wurden zwei leistungsorientierte Beförderungen ausgesprochen. So wurde ein Kamerad, unser Ludwig, zum LM (kurz für: Löschmeister) und eine Kameradin, unsere Kathi, zur OLM (kurz für: Oberlöschmeisterin) befördert! Außerdem gab es noch zwei Beförderungen im Rahmen der Ausbildung. So wurde unser Maxi zum OFM (kurz für: Oberfeherwehrmann) und unser Paul zum FM (kurz für: Feuerwehrmann) befördert, da sie jeweilig nötige Ausbildungsstufe erreichten! Für noch nähere Infos zum Dienstgradsystem innerhalb der Feuerwehr kann man hierauf klicken. Wir gratulieren unseren Kameraden zur Beförderung und hoffen weiterhin auf ihre starke Unterstützung für Waldtrudering!

Auch wurde an diesem Abend unseren neuen Kommandaten, Alexander Brummer und Holger Jeckle, ihre Ernennungsurkunden überreicht. Unser ehemaliger Kommandant und neuer Gebiets-SBM Robert Gres übernahm dies persönlich. 

Zu guter letzt wurden an diesem auszeichnungsgeprägten Abend einigen Kameraden Urkunden und Bescheinigungen über absolvierte Leistungesprüfungen und Lehrgänge überreicht. All dies geschah natürlich unter aktuell gängigen Hygienemaßnahmen!

Einige Bilder finden Sie hier: